Success.
Bitte beachten Sie: Der Versand kann derzeit bis zu 2 Wochen dauern
Sicher bezahlen

Rezept: Grüntee-Macarons mit weißer Schokoladen-Ganache

green tea macarons
Tee ist mehr als nur ein Getränk. Er ist auch eine Zutat, die in vielen Rezepten verwendet werden kann. Im Vergleich zu schwarzem Tee ist grüner Tee nicht jedermanns Sache. Grüner Tee ist eher würzig, was ihn als Zutat interessant macht. In diesem Rezept machen wir Macarons mit grünem Tee und füllen sie mit weißer Schokoladen-Ganache.

Zutaten Macarons

  • 155 g Puderzucker
  • 100 g Mandelblüten
  • 5 g grüner Tee
  • 66 g Eiweiß bei Raumtemperatur
  • Eine Prise Salz

Zutaten weiße Schokoladen-Ganache

  • 200 g weiße Schokolade in Tropfen oder in kleine Stücke geschnitten (wir mögen Tony Chocolonely)
  • 100 ml Sahne

Andere benötigte Werkzeuge

  • Küchenmaschine
  • Sif
  • Backblech
  • Pergamentpapier
  • Große Schüssel
  • Schneebesen
  • Spatel
  • Spritzbeutel

Zubereitung der Macarons

  • Alle Zutaten mit Ausnahme des Eischnees in die Schüssel der Küchenmaschine geben
  • Alle Zutaten zu einem feinen Pulver zerkleinern
  • Die Mischung in eine saubere Schüssel sieben
  • Das Eiweiß in einer anderen Schüssel aufschlagen, bis es steif wird und steife Spitzen bildet. Stellen Sie sicher, dass die Schüssel fettfrei ist, indem Sie eine Zitrone durch die Schüssel streichen.
  • 1/3 der Mandel-, Tee- und Zuckermischung, die Sie zuvor hergestellt haben, hinzufügen. Heben Sie das Pulver mit einem Spatel vorsichtig unter den Eischnee. Wenn das Pulver vollständig vermischt ist, fügen Sie das nächste 1/3 hinzu, bis das gesamte Pulver mit dem Eischnee vermischt ist und ein Band bildet, wenn es vom Spatel fällt.
  • Geben Sie 4 Kleckse des Teigs in jede Ecke eines Backblechs und legen Sie ein Stück Pergamentpapier darüber. Der Teig hilft, das Pergamentpapier am Backblech zu befestigen.
  • Die Eiweißmischung in einen Spritzbeutel geben.
  • Die Mischung auf das Backblech spritzen. Kreise von 3 cm formen und den nächsten Macaron 2 cm vom vorherigen entfernt aufspritzen.
  • Klopfen Sie ein paar Mal mit dem Backblech auf die Arbeitsfläche, um Luftblasen zu entfernen.
  • Lassen Sie die Macarons 2 Stunden lang trocknen, so werden sie trockener und lassen sich besser backen.
  • Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen
  • Backen Sie die Macarons für 16 Minuten
  • Sie sind fertig, wenn sie sich leicht vom Pergamentpapier abheben lassen
  • Lassen Sie die Macarons abkühlen

Wie stellt man Ganache aus weißer Schokolade her?

Die Herstellung von weißer Schokoladen-Ganache ist einfach. Das nachfolgende Rezept ist ein Grundrezept für Schokoladenganache. Wenn Sie einen komplexeren Geschmack wünschen, können Sie die Creme auch mit grünem Tee oder einer anderen Geschmacksrichtung versetzen, die Sie wünschen.

  • Geben Sie die Schokolade in eine Schüssel.
  • Erhitzen Sie die Sahne, bis Sie kleine Bläschen am Rand des Topfes sehen.
  • Gießen Sie die Sahne über die Schokolade und rühren Sie, bis sich Schokolade und Sahne vollständig vermischt haben.
  • Lassen Sie die Mischung abkühlen.

Weiße Schokoladen-Ganache mit Tee infundiert

Wenn Sie die Sahne mit grünem Tee aufgießen möchten, geben Sie einen Beutel grünen Tee mit Jasminblüten in die Sahne. Lassen Sie die Sahne und den grünen Tee 10 Minuten lang köcheln. ˜Entfernen Sie den Teebeutel und gießen Sie die Sahne über die Schokolade, rühren Sie um und lassen Sie die Ganache abkühlen.

Wie macht man die Macarons?

Nehmen Sie eine Makrone und geben Sie etwas Schokolade der Schokoladenganache darauf. Legen Sie eine weitere Makrone darauf, um die Makrone fertigzustellen.

Essen Sie die Macarons mit einer Tasse grünem Tee mit Jasminblüten. Guten Appetit!

Quelle Foto: Foto von Blue Orchid Creations Photography von Pexels
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Verfügbarkeit

Deutsch