Success.
Versand innerhalb von 2 Werktagen
Sicher bezahlen

Silver Tips Tee Aperitif

Dilmah Silver Tips aperitif

Möchten Sie bei Ihrem Weihnachtsessen ein besonderes Getränk servieren? Warum nicht einen Silver Tips Aperitif servieren?

Was sind Silver Tips?

Silver Tips haben ihren Ursprung an der Spitze der Teepflanze. Die Teepflanze, von der die Silver Tips geerntet werden, wächst in Nuwara Eliya in Sri Lanka in einer Höhe von 1800 Metern. Die Spitzen sind 3 cm lang und haben die Form einer Nadel. Die Spitze besteht aus 2 Blättern und einer Knospe. Die Knospen haben eine silbrige Farbe und eine samtige Textur. Für Silver Tips-Tee werden nur diese Knospen verwendet.

Die zarten Knospen der Teepflanze werden im Morgengrauen von unseren erfahrensten Teepflückerinnen von Hand gepflückt, sorgfältig in einem Seidenbeutel transportiert und vollständig von Hand verarbeitet. Die Knospen werden unter gefiltertem Sonnenlicht getrocknet und sorgfältig von Hand gerollt. Von allen Tees der Welt hat Silver Tips den höchsten Gehalt an Antioxidantien und den niedrigsten Theingehalt.

Wie schmeckt Silver Tips Tee?

Das helle Gebräu ist unübertroffen leicht und zart, schwer fassbar und mild am Gaumen, mit einem Hauch von "grünlichem" saisonalem Hochlandcharakter im Abgang. Die Schönheit der aufgebrühten Knospen trägt zum Genuss dieses einzigartigen Gebräus bei.

Silver Tips kaltes Gebräu

Kaltes Gebräu aus Silver Tips wird von manchen auch Silver Tips 'Champagner' genannt. Wir nennen ihn lieber Aperitif.

Wie macht man einen Silver Tips Aperitif?

Wir verwenden ein Grundrezept, das wir von der Teemeisterin Mariëlla Erkens erhalten haben. Wir haben es ein wenig abgewandelt, indem wir Silver Tips-Tee verwendet haben. Dieses Rezept ist einfach und im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten

  • 20 g Silver Tips-Tee
  • 500 ml kaltes gefiltertes Wasser

Zubereitungsschritte Schritt 1

Geben Sie den Tee und das Wasser zusammen in ein sterilisiertes Glas. Verschließen Sie das Glas und schütteln Sie es ein paar Mal. Stellen Sie das Glas für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank.

Schritt 2

40 ml kalt gebrühten Tee in ein Champagnerglas gießen und 120 ml Sanpellegrino oder Sprudelwasser hinzufügen

Variante

Wenn Sie Ihre Getränke etwas süßer mögen, können Sie etwas Bio-Holunderblütensirup hinzufügen. Holunderblüten passen perfekt zu den süßen und blumigen Noten dieses Tees.

Tipp

Kalte Brühgetränke eignen sich auch hervorragend als Grundlage für heiße Tees. Perfekt für hektische Tage. Für die Zubereitung von heißem Tee mit kaltem Aufguss geben Sie 40 ml Tee in eine Tasse und fügen 120 ml gefiltertes Wasser mit einer Temperatur von 90 ºC hinzu.

Quelle Foto: Pexels

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Verfügbarkeit

Deutsch